Short Term Loads SBA Loans Working Capital Small Business Loans Long Term Loansbusiness loans Merchant Cash Advances best business loans Big Lines of Credit Equipment Financing
news_thumbnailbanner

Unbesetzte Ausbildungsplätze in 2016

Bereits im Jahr 2015 ging die hohe Anzahl an unbesetzten Ausbildungsplätzen in Deutschland durch die Medien. Laut des Bundesministeriums für Bildung und Forschung blieb bereits in 2015 die Rekordzahl von 37.100 Stellen unbesetzt, was ein plus von 10% im Vergleich zum Vorjahr bedeutet. Die Zahl der betrieblichen Ausbildungsverträge sank um 1,4% von 522.200 auf 502.100. Die Aussichten für das kommenden Ausbildungsjahr 2016 sind nicht besser. Prognosen gehen davon aus, dass in 2016 mehr als 1/3 der Ausbildungsplätze nicht besetzt werden können.

Die Gründe für die stetig sinkende Zahl an Auszubildenden sind vielfältig. Ein hervorstechender Grund mag sicher die sinkende Zahl an Schulabgängern sein. Immer mehr entschieden sich zudem für ein Studium. Doch die Industrie benötigt die neuen Mitarbeiter. Die Auswirkungen des viel beschriebenen demographischen Wandels sind schon lange nicht mehr von der Hand zu weisen. Wir brauchen Nachwuchs.

Das duale Ausbildungssystem in Deutschland ist weltweit hoch angesehen und bringt hochqualifizierte Fachkräfte hervor. Doch woher nehmen? Eine weitere Herausforderung liegt darin, die neuen Mitarbeiter zu verantwortungsvollen, gesunden und motivierten neuen Kollegen auszubilden, sodass sie dem Unternehmen lange zur Verfügung stehen.

Doch die neue Generation der Arbeitnehmer achtet bei der Auswahl ihres zukünftigen Arbeitgebers lange nicht mehr nur auf den Faktor Gehalt. „Was tut mein Arbeitgeber noch für mich?“ Hier gibt es mittlerweile eine Vielzahl von Maßnahmen, die Mitarbeiter mit Potential davon überzeugen, den Vertrag bei bestimmten Arbeitgebern zu unterschreiben. Eine Rolle spielt hier unter anderem das Thema Gesundheit. Die Gruppe der Auszubildenden ist in den Bereichen des betrieblichen Gesundheitsmanagements bisher nur von wenigen Arbeitgebern beachtet worden. Doch mittlerweile wird auch hier Handlungs- und Präventionsbedarf erkannt. Mit Projekten, speziell auf die Bedürfnisse der Auszubildenden zugeschnitten, können Arbeitgeber bereits beim Recruiting-Prozess punkten. Hier können wir sie gerne unterstützen. Sprechen Sie uns einfach an.

admin

0comments

11 Mrz, 2016

Allgemein

Comments

Comments are closed.